Novitas BKK wird neuer Hauptsponsor

Der Innenhafenlauf wird grün! – Novitas BKK wird neuer Hauptsponsor

Seit dem Jahr 2009 trug der Duisburger Innenhafenlauf den Namen des Sponsors Mitsubishi Hitachi (zunächst nur Hitachi) im Titel. Nach einer langjährigen Unterstützung durch den Kraftwerkbauer mit Sitz im Innenhafen wechselt nun erneut der Name und damit auch die Farbe im Erscheinungsbild unserer Laufveranstaltung. Der Innenhafenlauf wird sich zukünftig im neuen auffälligen Grün der Novitas BKK präsentieren. Eine kleine Umgewöhnung für die Laufgemeinde, die aber das gewohnte Lauferlebnis durch unseren Innenhafen erwarten dürfen.

Besonders im Bereich Walking waren die grünen Trikots der Novitas BKK ohnehin in den letzten Jahren bereits sehr dominant. Jetzt wird die Partnerschaft mit der Krankenkasse aus Duisburg, die zum Hauptsponsor aufsteigt, erweitert.

An dieser Stelle wollen wir uns selbstverständlich für die tolle Zusammenarbeit mit unserem alten Namensgeber bedanken, der uns auch weiterhin als Sponsor treu bleiben wird. Zugleich freuen wir uns auf die nächsten Jahre in GRÜN, mit unserem Gesundheitspartner Novitas BKK.

Nächster Lauf am 19. August 2017



Innenhafenlauf

20. August 2016

Der Duisburger Innenhafenlauf ist eine der beliebtesten Volkslauf-Veranstaltung in unserer Region. Die Laufstrecke ist amtlich vermessen und führt über befestigte Wege entlang des Hafenbeckens und durch die Duisburger Altstadt sowie um das Rathaus.

Neben den verschiedenen Läufen (Bambinilauf, Schülerlauf, Walking, 5 km und 10 km Lauf) bietet der Veranstalter Eintracht Duisburg 1848 e.V. jedes Jahr ein buntes Rahmenprogramm für die Läufer und Zuschauer.



Strecken

Weitere Infos rund um den Innenhafenlauf finden Sie hier.

Weitere Termine

  • Party
    Diebels im Hafen
    Hafenparty

    Charts- und Classics-Hits

    Samstag, 01.04.2017, 22:30 Uhr
  • Gastronomie
    Explorado Kindermuseum
    Familien-Frühstück

    Jeden Sonntag bietet das Explorado die Möglichkeit zu einem gemeinsamen Familienfrühstück im Kindermuseum – 5,90 € p.P.

    Sonntag, 02.04.2017, 10:00 bis 13:00 Uhr
  • Kinder
    Explorado Kindermuseum
    Bilderbuchkino mit Janosch

    Seit genau 50 Jahren wird am 2. April, dem Geburtstag von Hans Christian Andersen, der Internationale Kinderbuchtag gefeiert. Im Explorado werden die beliebten Kinderbücher von Janosch ganz groß, wenn die die Geschichten vom kleinen Bären und kleinen Tiger vorgelesen werden. Auf der großen Kinoleinwand werden „Oh, wie schön ist Panama“, „Post für den Tiger“ oder „Riesenparty für den Tiger“ jeden Samstag und Sonntag gezeigt.

    Sonntag, 02.04.2017
  • Kultur
    Stadtmuseum Duisburg
    Ist Wachstum unendlich?

    Von den Bedingungen und Möglichkeiten einer Postwachstumsökonomie mit Prof. Niko Paech, Carl von Ossietzky Universität Oldenburg

    Sonntag, 02.04.2017, 11:15 Uhr

Innenhafen News

Newsletter abonnieren



0. Banner Rock und Pop - 170x214

  • Neuer Heimathafen für Krankikom

    Büroneubau als Standortbekenntnis zum Duisburger Innenhafen. Direkt am Steiger Schwanentor gelegen, am Schnittpunkt von Innenstadt und Innenhafen, entstehen ab Mitte 2017 auf sieben Büro-Etagen 4.500 Quadratmeter Bruttogeschossfläche.

  • alltours blickt auf erfolgreiche Wintersaison zurück

    Der Reiseveranstalter alltours zieht eine positive Zwischenbilanz der Wintersaison 2016/2017. Zu Beginn der Internationalen Tourismusbörse (ITB) in Berlin sagte Markus Daldrup, Vorsitzender der Geschäftsführung der alltours flugreisen gmbh: „Das Wintergeschäft liegt bei uns voll im Plan. Wir werden unser Ziel von 1,8 Prozent mehr Gästen gegenüber dem Vorjahr erreichen.“

  •  Neues Testverfahren zur Darmkrebs-Früherkennung

    Ab April wird der immunologische Stuhlbluttest Standard und löst den bisher genutzten Hämoccult-Test (Guajak-Test) ab. Das neue Verfahren weist mithilfe spezifischer Antikörper ausschließlich menschliches Blut nach.

  • Neu: Brunchen im Bolero

    Seit Anfang des Monats bietet das Bolero jeden Sonntag einen Brunch für die ganze Familie an. Ob Groß oder Klein, Jung oder Alt, für jeden ist was dabei.